Bergsträßer Dialog mit Dr. Hermann Otto Solms, MdB und Marion Schardt-Sauer, MdL Montag, 8. März 2021 19:30

 

Bergsträßer Dialog mit Dr. Hermann Otto Solms, MdB und Marion Schardt-Sauer, MdL
„Wachstum, Bruch der Schuldengrenze oder Steuererhöhungen?
Gefahren für Bund und Land? Langfristige Sanierung der Staatsfinanzen nach der Pandemie“

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde,

Corona und kein Ende. – Neben den gesundheitlichen und den gesellschaftlichen Folgen rückt ein Thema immer mehr in den Vordergrund:
Wie lange kann es sich eine Volkswirtschaft sich leisten, von Lockdown zu Lockdown zu taumeln, ganze Wirtschaftszweige stillzulegen und Menschen in
wirtschaftlicher Hinsicht im Ungewissen zu halten? Fördergelder, Ausgleichszahlungen und sonstige Finanzhilfen aus der Staatskasse werden füllhornartig ausgeschüttet.
Aber alles Geld des Staates ist Steuergeld der Bürger. Ist der Bürger wirtschaftlich nicht mehr erfolgreich, wird der Staat bald kein Geld mehr einnehmen.
Gibt er dennoch Geld aus, muss er es über Schulden finanzieren.
Um einen Blick auf diese Thematik zu legen, habe ich zwei Gäste zum Bergsträßer Dialog eingeladen:

Dr. Hermann Otto Solms, MdB
Ehrenvorsitzender der FDP, Ehrenvorsitzender der Fraktion der Freien Demokraten im Deutschen Bundestag, Alterspräsident des Deutschen Bundestages

Hermann-Otto Solms ist der Grandseigneur der deutschen Finanz- und Steuerpolitik. Ich bin sehr froh, dass ich in Berlin mit Herrn Dr. Solms gerade auch durch meine
Arbeit im Finanzausschuss eng zusammenarbeiten.

und

Marion Schardt-Sauer, MdL
Sprecherin der FDP Fraktion im Hessischen Landtag für Haushalts- und Finanzpolitik, Justizvollzug, Rechtspolitik und Verwaltungsreform

Marion Schardt-Sauer hat sich in ihrer ersten Wahlperiode im Hessischen Landtag als finanzpolitische Sprecherin einen Namen gemacht und weist regelmäßig die Landesregierung auf Mängel gerade auch im Bereich Verwaltungsmodernisierung hin.

Montag, 8. März 2021
19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
Via ZOOM-Link (über corinna.helfert@fdp-bergstrasse.de) oder im Facebook Livestream

Ich freue mich, wenn wir uns sehen und ins Gespräch kommen.

Freundliche Grüße

Till Mansmann, MdB

 


1. März 2021

Alle Beiträge Drucken