FDP Rimbach – Antrag zur Vorlage des GVo Nr. 2015/927 „Bauhof der Gemeinde Rimbach…“

Auszug:

Die Gemeindevertretung möge beschließen:
1. Es bleibt bei der Beschlusslage der Gemeindevertretung vom 04.07.2013.
2. Bis auf Weiteres bleibt der Bereich Wasserversorgung räumlich und organisatorisch beim
Bauhof angesiedelt.
3. Der Gemeindevorstand wird beauftragt, gemeinsam mit den anderen Weschnitztalgemeinden
die Möglichkeit einer Zusammenfassung der Wasserversorgung – z.B. als
Zweckverband nach dem Muster des Abwasserverbands „Oberes Weschnitztal“ – zu prüfen
und der GVe über das Ergebnis einen detaillierten Bericht vorzulegen.

Zum Herunterladen: 2015-07-07_Antrag_RvH_Bauhof


12. Juli 2015

Alle Beiträge Drucken