Liberale bei den Regensburger Domspatzen

FDP-Bergstrasse-Regensburger-Domspatzen

Von links nach rechts: Hannah, Carlos Santos di Lima, Oliver Wilkening, Birgit Grüner, Jens Becker.

Fotograf: Fabian Storzer



Walter Scheel – Gedenken zum 100.ten Geburtstag

In Heppenheim, am Ursprungsort der FDP, wurde des 100. Geburtstags von Walter Scheel gedacht. Im kurmainzischen Amtshof würdigte man dem ehemaligen Außenminister, FDP-Vorsitzenden und Bundespräsidenten.
Neben den Reden des Bundestagsabgeordneten Till Mansmann und des langjährigen Landtagsabgeordneten Roland von Hunnius, wurde die Festrede von Dr. Jürgen Frölich, Mitarbeiter des Archiv des Liberalismus, gehalten.

Till Mansmann und Birgit GrunerFDP-Bergstrasse-Walter-Scheel-Gedenkveranstaltung-2FDP-Bergstrasse-Walter-Scheel-Gedenkveranstaltung-3FDP-Bergstrasse-Walter-Scheel-Gedenkveranstaltung-4FDP-Bergstrasse-Walter-Scheel-Gedenkveranstaltung-5

Die Fotos zeigen Till Mansmann MdB, die Veranstalterin Birgit Grüner vom Kreisvorstand der FDP Bergstraße und Dr. Jürgen Frölich vom ADL und Walter Scheel.




Festveranstaltung 100 Jahre Walter Scheel

Das Programm am Montag.

Festveranstaltung_100_Jahre_Walter_Scheel-2



Festveranstaltung anlässlich des 100. Geburtstags Walter Scheels

EINE DEMOKRATIE IST IMMER AUF DEM WEG ZU SICH SELBST

Liebe Parteifreunde,
sehr geehrte Damen und Herren,

am 8. Juli 2019 wäre Walter Scheel 100 Jahre alt geworden.

Aus diesem Anlass will der Kreisverband FDP Bergstraße am 15. Juli 2019 mit einer Veranstaltung dieser außergewöhnlichen politischen Persönlichkeit gedenken. Zu dieser Geburtstagsfeier erwartet Sie eine Festrede, Lesungen aus Scheels Reden und einiges mehr…

Wann: am 15. Juli 2019 um 19.00 Uhr

Wo: Heppenheim im Marstall (Amtshof Amtsgasse 64646 Heppenheim)

Über zahlreiche Gäste würden wir uns freuen.



Neujahrsempfang der FDP Bergstraße

Am Donnerstag, 24.Januar, richtet die FDP Bergstraße ihren Neujahrsempfang aus, der um 18.30 Uhr im Heppenheimer Restaurant “Gossini” beginnt.

Der Bergsträßer Bundestagsabgeordnete und Kreisvorsitzende Till Mansmann, sowie Fraktionsvorsitzender Christopher Hörst laden hierzu alle Interessenten recht herzlich ein.

Als Gastrednerin ist die Bundestagsabgeordnete Linda Teuteberg, Mitglied im Innenausschuss und migrationspolitische Sprecherin eingeladen.

 



Pressemitteilung: Christian Lindner begeistert 350 Zuhörer

Christian Lindner im Saalbau Kino in Heppenheim

„Ganz großes Kino“ im Saalbau Heppenheim

Christian Lindner begeistert 350 Zuhörer

Als “Ganz großes Kino” hatte der FDP-Kreisverband Bergstraße die Veranstaltung mit Christian Lindner im Saalbau Kino in Heppenheim angekündigt – und es war tatsächlich ein Blockbuster der am Samstagnachmittag geboten wurde: Mit etwa 350 Zuhörern war das Saalbau Kino bis auf den letzten Platz und darüber hinaus besetzt und das mit erfreulich vielen jungen Menschen.

Durch das Programm führte der Heppenheimer Bundestagsabgeordnete und Kreisvorsitzender der FDP, Till Mansmann. Stefanie Teufel und Georg Landwehrmann, die beiden Direktkandidaten der FDP Bergstraße zur Landtagswahl in Hessen stellten sich und Ihre Ziele vor, dann war es Zeit für den Hauptredner des Nachmittags.

Gewohnt locker betrat Lindner die Bühne und begann seine etwa einstündige Performance. Frei sprechend legte er dar, was nach Meinung der Freien Demokraten die Menschen im Land tatsächlich beschäftigt. Funk- und Schlaglöcher, eine viel zu hohe Abgabenlast, unter der gerade die Bevölkerungsschichten mit geringerem  Einkommen am meisten zu leiden haben und unlogische, gar absurde Diesel-Fahrverbote.
Für Lindner repräsentieren sowohl die aktuelle Bundesregierung, wie auch die bisherige Schwarz-Grüne Landesregierung in Hessen eine Politik des Stillstands, der ohne jeglichen Innovationsgedanken und Änderungswillen daherkommt. Eine Situation, die sich fatal für Deutschland auswirken könnte. Im deutschen Bildungssystem entscheidet wieder vermehrt die Herkunft des Einzelnen über seine Chancen, in Fragen der Digitalisierung hält Deutschland nicht Schritt mit den internationalen Anforderungen.

Aber auch die Themen Bildung, Wohnen, Digitalisierung und Zuwanderung kamen zur Sprache. Immer garniert mit einem Schuss Humor und konkreter Aussagen, die es den Zuhörern leicht machte ihm zu folgen, was für einen so oft vermissten Unterhaltungsfaktor in politischen Reden sorgte.

Christian Lindner hatte sich für den Samstag ein ordentliches Pensum vorgenommen, um die FDP in Hessen zu unterstützen. So musste sich der Bundesvorsitzende der Freien Demokraten kurz nach seiner Rede bereits verabschieden – Zeit für ein paar Selfies und Autogramme nahm Lindner sich natürlich trotzdem noch.



Christian Lindner kommt am 27.10.2018 nach Heppenheim!

Christian Lindner kommt nach Heppenheim

Wir würden uns freuen Sie beim ganz großen Kino der FDP Bergstraße willkommen heißen zu dürfen. Am 27.10.2018 öffnet das Saalbau-Kino Heppenheim ab 14:00 seine Türen für eine Vorstellung der besonderen Art.

In den Hauptrollen: Christian Lindner, Till Mansmann, Stefanie Teufel und Georg Landwehrmann.

Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

 



FDP Birkenau lädt zum Wahlkampfauftakt mit Rene Rock ein

Der Spitzenkandidat der FDP Hessen läutet am Samstag, 15.September die heiße Wahlkampfphase ein

Ab 18:00 Uhr wird Rock vor dem Alten Rathaus in Birkenau im eigens aufgebauten Irish Pub die politischen Alternativen in Hessen aufzeigen und für eine möglichst hohe Wahlbeteiligung werben.

Digitalisierung, frühkindliche Bildung, Diesel-Fahrverbote und die derzeitige Hessische Regierung stehen auf dem kurzweiligen Programm des Politikers aus Seligenstadt.

Nach dem politischen Teil, der gegen 19 Uhr endet, spielt Heinz Thieme live passend zum Rahmen in Sean‘s Irish Pub vor dem Alten Rathaus.

Im Irish Pub wird gegrillt, irisches Bier und auch andere Spezialitäten serviert.

Parkmöglichenkeiten befinden sich am Bahnhof, an der evang. Kirchengemeinde und auf dem Platz vor der Feuerwehr.



Vorankündigung

Die Bergsträßer Freien Demokraten Till Mansmann, Roland von Hunnius, Birgit Grüner und Frank Sürmann haben sich Gedanken zu verschiedenen Themen gemacht und in einem Buch zusammengefasst.

Dieses erscheint unter dem Titel: “Aus freiheitlicher Perspektive”.

Aus freiheitlicher Perspektive

Ansichten und Einsichten von Till Mansmann, Roland von Hunnius, Birgit Grüner und Frank Sürmann



Archivarbeit macht Freude

Ein Beitrag von Susanne Ackermann. Archivarin am Archiv des Liberalismus

Neben den Studierenden, den wissenschaftlich tätigen Historikern und Politikwissenschaftlern kommen auch immer wieder einmal Funktionsträger der FDP als Nutzer zu uns. So besuchte uns kürzlich Birgit Grüner, stellvertretende Kreisvorsitzende der FDP Bergstraße und recherchierte die politischen und privaten Lebenswege der Elly Heuss-Knapp  und Liselotte Funcke für zwei geplante Aufsätze.

Freudig entdeckte Frau Grüner im Ausstellungsraum manch andere unvermutete und außergewöhnliche Archivalien. Begeistert von den Arbeitsmöglichkeiten im ADL und bepackt mit vielen neuen Ideen für die weitere publizistische Tätigkeit wird ihr Weg nochmals nach Gummersbach führen. Wir freuen uns und sind gespannt auf das Ergebnis ihrer hiesigen Recherchen.

Archiv des Liberalismus

v.l.n.r.: Ewald Grothe, Birgit Grüner, Susanne Ackermann